Mürber Apfelkuchen mit Maroni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Mürbteig:

Für den Belag:

Für den mürben Apfelkuchen mit Maroni das Mehl sieben und mit den restlichen Zutaten für den Mürbeteig zu einem geschmeidigen Teig kneten.

1/2 Stunde kühl rasten lassen. Kleingeschnittene Äpfel, halbierte Maroni, Rosinen, Zimt und Rum mischen.

Teig in einer Ofenform ausrollen und den Belag verteilen. Den mürben Apfelkuchen mit Maroni bei 175 Grad ca. 45 Minuten backen.

 

Tipp

Zum mürben Apfelkuchen mit Maroni schmeckt ein Tupfer Zimtschlagobers hervorragend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Mürber Apfelkuchen mit Maroni

  1. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 22.12.2015 um 21:01 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 22.12.2015 um 16:08 Uhr

    sieht gut aus

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche