Mürbe Schneekekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 90

  • 280 g Butter
  • 280 g Mehl (glatt)
  • 3 Dotter
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Eiklar
  • 90 g Kristallzucker

Für die Mürben Schneekekse die Butter in Würfel schneiden und mit Dottern, Vanillezucker und Mehl rasch zu einem Mürbteig verkneten, mit Frischhaltefolie einwickeln und für eine Stunde in den Kühlschrnk stellen.

Den Backofen auf 160 °C vorheizen und ein Backblech mit Pergamtenpapier belegen.

Den Teig etwa 3 Millimeter dünn auswalken, Kekse in beliebiger Form ausstechen und auf das Blech legen. Im Rohr für 10 Minuten auf mittlerer Schiene hell backen.

Für die Baiserschicht Eiklar mit Kristallzucker zu festem Schnee aufschlagen und die Masse in einen Spritzbeutel oder in ein Plastiksackerl füllen, dessen Spitze man abschneidet und jeweils einen Tupfer Schaum auf die Kekse setzen. Die Kekse weitere 10 Minuten im Rohr backen.

Die Mürben Schneekekse vom Backpapier abziehen und auskühlen lassen.

Tipp

Wenn Sie die Mürben Schneekekse lieber bunt haben wollen, können Sie den Eischnee mit Lebensmittelfarbe einfärben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Mürbe Schneekekse

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 13.07.2015 um 09:20 Uhr

    klingt ja gut, aber ich denke, wir tauschen Punkt 1 und 2, sonst brennen wir ab, oder?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 15.07.2015 um 09:38 Uhr

      Liebe krokoträne, danke für den Hinweis, wir haben uns darum gekümmert. Mit freundlichen Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche