Münsterländer Palatschinken-Orangentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Mürbeteigrezept::

  • 50 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 150 g Mehl Type 405 oder 550
  • 50 g Kochschokolade (Vollmilch oder Zartbitter,
  • Je nach Wahl)

Ca. 8 Crêpes::

  • 30 g Kristallzucker
  • 2 Eier (ganz)
  • 1 Eidotter
  • 50 ml Schlagobers
  • 190 ml Vollmilch
  • 90 g Mehl Type 405 oder evtl. 550
  • 0.5 Vanillestange
  • Salz

Masse für Orangencreme::

  • 10 g Zucker
  • 10 g Maizena (Maisstärke)
  • 2 Eier
  • 55 ml Frisch gepressten Orangensaft
  • 45 ml Schlagobers
  • 1 Gelatine
  • 50 g Zucker

Für Orangen-Karamel-Sosse::

  • 100 g Zucker
  • 90 ml Frisch gepressten Orangensaft
  • 20 ml Grand Marnier

Als Dekoration::

  • Die Filets einer ganzen Orange.

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Vorbereitung Mürbteig: Butter auf Zimmertemperatur bringen und mit dem Zucker mischen. Mehl zufügen und zu einem glatten Teig zusammenkneten. Für 120 Minuten in den Kühlschrank stellen. Teig ungefähr 2, 5 mm dick auswalken und in eine kleine Tortenspringform (Durchmesser 18 cm) Form, im Ring ungefähr 2 cm hochdrücken. Bei 200 °C ungefähr 10 min backen. Nach dem Auskühlen mit warmer Schoko bepinseln.

Vorbereitung Crêpemasse: Eidotter, Zucker, Ei, Salz, Schlagobers, Vanille und Mehl glatt durchrühren, nach und nach Milch unter-rühren, dabei auf eine glatte Menge achten! Sollten sich Klumpen bilden, so kann man die Menge durch ein feines Sieb gießen.

Gelatine in Wasser einweichen. Eier trennen, Eidotter, Saft, Zucker und Schlagobers im Topf durchrühren. Diese Reihenfolge ist wichtig, ansonsten misslingt die Krem. Maizena (Maisstärke) zufügen. Unter durchgehendem Rühren aufwallen lassen.

Zeitgleich Eiklar und Zucker schlagen! Krem von dem Feuer nehmen, ausgedrückte Gelatine untermengen und geschlagenen Schnee unterziehen.

Vorbereitung Orangensosse: Orangensaft zum Kochen bringen und heiß halten! (wichtig: heiß!) Zucker stufenweise zerrinnen lassen. Wenn der Zucker vollkommen aufgelöst ist, mit heissem Saft löschen, ein klein bisschen kochen, bis eine sirupartige Konsistenz erreicht ist. Vom Feuer nehmen, Grand Marnier untermengen.

Zusammensetzung der Torte: Die Crêpes hauchdünn in einer Bratpfanne backen, abkühlen. Den Mürbeteigboden mit flüssiger Kochschokolade bestreichen - dann ein Crêpe auflegen. Darauf dann einen El. Orangencreme verstreichen, abschliessend Crêpes und Orangencreme abwechselnd schichten (unsere Empfehlung: 4 mal).

Als Verzierung: 4 Crêpes mit Orangencreme befüllen, zusammenlegen und obendrauf legen. Mit Orangenfilet garnieren und die Orangensauce darüber aufstreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Münsterländer Palatschinken-Orangentorte

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 15.11.2015 um 15:28 Uhr

    schon gespeichert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche