Münsterländer Buchweizenpfannkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Buchweizenmehl
  • 250 ml Kaffee mit Satz (Pruett)
  • 125 ml Milch
  • Oder
  • 125 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Eier
  • 8 Scheiben Schinkenspeck
  • 4 EL Schmalz
  • Rübenkraut
  • Pumpernickel

Aus Buchweizenmehl, Eiern und Salz wird unter der Beigabe des kalten Kaffees ein dickflüssiger Teig bereitet, der wenigstens 4 Stunden ausquellen muss.

Jeweils zwei Scheibchen Schinkenspeck mit Schmalz in der Bratpfanne ausbraten. Darauf gibt man ein Schöpfer Teig und backt den Palatschinken auf beiden Seiten braun aus. Wichtig ist, dass die Kuchen schön knusprig sind.

Sofort dienieren.

oder mit Blattsalat, Bauernbrot und Butter.

In Mm-Format gebracht von Herbert Schmitt (2:2446/430.7) **

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Münsterländer Buchweizenpfannkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche