Münchner Kalbshaxe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 600 g Ausgehöhlte Kalbshaxe Jodsalz Pfeffer; aus der Mühle
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 150 g Wurzelgemüse
  • 250 ml Braune Grundsosse oder klare Suppe
  • 1 Tasse Bier (dunkel)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Wacholderbeeren

Specksosse:

  • 60 g Bauchspeck
  • Zwiebel
  • 0.5 Tasse klare Suppe
  • Kümmel
  • Majoran

Kalbshaxe mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Butterschmalz erhitzen, das Wurzelgemüse darin kurz angehen. Mit der Bier oder Grundsosse aufgiessen, Lorbeergewürz und Wacholderbeeren dazu und die Stelze aufs Gemüsebett legen.

Im Bratrohr bei 180-200 Grad 35-40 min rösten. Ab und zu mit Bratenfond begießen, damit die Stelze schön kross wird.

Specksosse: Die feingeschnittene Zwiebel in Butterschmalz glasig weichdünsten, gewürfelten Bauchspeck dazu, mit ein wenig klare Suppe aufgießen, so den Speck leicht auslassen. Bratenfond hinzfügen, gut verkochen, mit Kümmel und Majoran nachwürzen. Kalbshaxe aufschneiden und die Specksosse darübergeben.

Zuspeise: Bayerische Semmelknödel und Rosenkohl, leicht gegart, in Butter nachgeschwenkt.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Münchner Kalbshaxe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche