Müllerbraten von Kaposvssr

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Schweinefleisch (Schulter)
  • 2 Zwiebel
  • 150 g Schwammerln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Wein
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 100 g Gekochtes Geselchtes oder evtl. Schinken
  • 100 ml Öl
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Mehl

Das Fleisch wird gesalzen, gepfeffert, in einer feuerfesten geben in heissem Öl angebraten und dann ein kleines bisschen Wasser und Wein dazugegossen. Man dünstet bei geschlossenem Deckel weich. Beginnt das Fleisch weichzuwenden, wird der Deckel von der geben genommen und das Fleisch braungebraten. Man nimmt das Fleisch aus dem Bratensaft, bräunt darin ein kleines bisschen das Tomatenpüree, streut Mehl darauf und kocht auf (man muss aufpassen, dass es dabei nicht ansetzt!). 0, 1 Liter Weisswein wird zugegossen. Eine Zwiebel wird in wenig Öl glasig gebraten, die feingeschnittenen Schwammerln dazugegeben, diese auch gedünstet und der Saft verkocht. Sind die Schwammerln fertig, werden sie mit dem Bratensaft vermengt.

Die Erdäpfeln werden mit der Schale gekocht, dann auf einer Reibe mit großen Löchern gerieben, eine gebratene Zwiebel und der in Würfel geschnittene und gebratene Schinken zugegeben und alles zusammen vermengt.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Müllerbraten von Kaposvssr

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche