Muecver - Zucchini - Kartoffelpuffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Zucchini
  • 2 Zwiebel
  • 150 g Schafskäse
  • 1 Tasse Mehl
  • 4 Eier
  • 2 Bund Dille
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Tasse Olivenöl
  • Salz

Die Zucchinis abschälen und raspeln. Die geriebenen Zucchini, die Eier, den Käse, die geriebenen Zwiebeln, die sehr klein gehackten Spitzen des Dill, den Pfeffer, das Salz und das Mehl zusammengeben und alles zusammen sehr gut durchmischen. Das Olivenöl in der Bratpfanne gut erhitzen. Von der Zucchini-Menge je einen guten EL in das heisse Öl Form. Wenn eine Seite gebraten ist, die Kartoffelpuffer auf die andere Seite drehen. Mit einer Siebkelle die auf beiden Seiten goldbraun gebackenen Kartoffelpuffer aus der Bratpfanne nehmen, gut abrinnen (Küchentuch) und zu Tisch bringen, nachdem alle auf diese Weise gebacken wurden.

In den Teig kann man nach Belieben andere Gemüsesorten dazugeben. Wir haben z.B. Karotten ausprobiert.

Über die Kartoffelpuffer, gibt man eine Soße, die lediglich aus frischem Joghurt und Knoblauch (Masse nach Wunsch) besteht.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Muecver - Zucchini - Kartoffelpuffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche