Mozzarellakugeln im Pinienkernmantel an Frühlingssalaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Mozzarellakugeln
  • 2 EL Mehl
  • 3 Eier
  • 150 g Pinienkerne
  • 2 EL Butterschmalz
  • 250 g Cherrytomaten
  • 350 g Gemischte Salate (Lollo rosso, Lollo bi Radicchio)
  • 2 Chicorée

Für Die Salatmarinade:

  • 40 ml Himbeeressig
  • 2 EL Rapsöl
  • 60 ml Apfelsaft
  • 40 ml Weisswein
  • 1 sm Bund Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Mozzarellakugeln gut abrinnen und mit Salz und Pfeffer würzen. Pinienkerne trocken anrösten, dann grob hacken.

Cherrytomaten abspülen, abzupfen und halbieren.

Salate reinigen, abspülen und grob zerpflücken. Chicorée unten klein schneiden, Blätter einzeln ablösen. Eier herzhaft verquirlen.

Mozzarellakugeln in Mehl auf die andere Seite drehen, durch das aufgeschlagene Ei ziehen und in Pinienkernen wälzen. Butterschmalz erhitzen, Mozzarellakugeln kurz goldgelb fertig backen.

Aus Himbeeressig, Öl, Apfelsaft und Weisswein eine Marinade rühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Mozzarellakugeln mit Zahnstochern auf halbe Cherrytomaten aufspiessen.

Anrichten:

Blattsalate als Bett auf den Tellern anrichten, Chicorée dekorativ einstecken. Marinade darüber träufeln, mit frischem Pfeffer aus der Mühle verfeinern. Mozzarellakugeln darauf gleichmäßig verteilen und Thymianzweige locker darüber Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mozzarellakugeln im Pinienkernmantel an Frühlingssalaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche