Mozzarellaburger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Mozzarella, wenn möglich: original italienischen Büffel-Mozzarella
  • Paradeiser
  • Zucchini
  • Rucola-Blattsalat
  • Semmelbrösel
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian (getrocknet)
  • Olivenöl

Sauce:

  • 1 Tasse Crème fraîche
  • 2 EL Weissen Balsamicoessig
  • 0.5 Limone (Saft davon)
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Leicht in Mehl umdrehen und in Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne von beiden Seiten rösten - jeweils Seite 2 min.

Zucchini abspülen, Stiel entfernen, in feine Scheibchen schneiden und in Olivenöl rösten.

Mozzarella in Scheibchen schneiden (1 cm dick), in Semmelbrösel auf die andere Seite drehen und von beiden Seiten kurz und herzhaft rösten - zerläuft ein klein bisschen, ist aber ok.

Rucola putzen, abtrocknen, in feine Stückchen schneiden und mit weissem Balsamicoessig und Olivenöl einmarinieren - leicht mit Pfeffer würzen.

Als nächstes schichten: Zunächst eine Scheibe gebratenen Mozzarella, dann Rucola, Zucchini, Paradeiser, nun eine Scheibe frischen Mozzarella, wiederholt Paradeiser, ein wenig Rucola als Krönung und alles zusammen mit der Sauce zu Tisch bringen.

Für die Sauce die Ingredienzien einfach durchrühren und Sauce leicht erhitzen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mozzarellaburger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche