Mozzarella mit Basilikumpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Tomatenchips:

  • ============================
  • 2 Paradeiser (flaschenform)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Püreee:

  • 40 g Zwiebel
  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 1000 g Frische Erbsen (ersatzweise 200 g Tk-Erbsen)
  • 20 g Butter
  • 4 EL Gemüsefond
  • 5 EL Olivenöl
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Teelöffel Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 6 Basilikum
  • 1 Büffelmozzarella (125 g)
  • Olivenll (zum Beträufeln)

Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Erbsen palen.

Butter erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Temperatur glasig weichdünsten. Erbsen hinzfügen, mit Fond auffüllen und 4-5 min bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel gardünsten.

Erbsen mit Garflüssigkeit in einen Küchenmixer Form und fein zermusen. Olivenöl in dünnem Strahl hinzugießen. Mit 1 Prise Pfeffer, Zucker, Salz und Saft einer Zitrone würzen, im Handrührer auskühlen.

Basilikumblätter abzupfen, grob hacken, unter das abgekühlte Püree ziehen. Kalt stellen.

Die Tomatenchips vorsichtig von der Backmatte lösen. Mozzarella gut abrinnen und in 8 schmale Scheibchen schneiden, je 2 Scheibchen mit 1 El Püree und 1-2 Tomatenchips auf Tellern anrichten.

Zum Servieren ein wenig Olivenöl und Pfeffer darüber Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mozzarella mit Basilikumpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte