Mozzarella auf Paprikastreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Paprika
  • 1 sm Paprika
  • 1 sm Paprika
  • 2 EL Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Mini-Mozzarelliakugeln, eingelegt in Kräuteröl
  • (Siehe Rezept)

1. Elektroofen auf 200 Grad vorwärmen. Die Paprikas halbieren, dann Stielansätze und Kerne entfernen, Schoten kurz abbrausen, abtrocknen und auf ein Backblech legen. So lange im Herd rösten, bis die Paprikahaut Blasen schlägt (Gas: Stufe 3). Schoten herausnehmen, häuten und in breite Streifchen schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und 3-4 El von dem Kräuteröl durchrühren. Die Paprikastreifen mit der Marinade übergießen.

2. Den Mozzarella in schöne, gleichmässige Scheibchen schneiden und mit den marinierten Paprikastreifen dekorativ anrichten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mozzarella auf Paprikastreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche