Mozartkugeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Nougat
  • 150 g Staubzucker
  • 400 g Marzipanrohmasse
  • 2 Teelöffel Rosenwasser
  • 250 g Kochschokolade (zartbitter)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Den Nougatblock in 50 gleiche Stückchen schneiden. Mit kalten Händen Kugeln formen. (Ist auf jeden Fall ein ziemlich batzig)

Staubzucker sieben, mit Marzipanrohmasse und Rosenwasser zu einem nicht zu nassen Teig durchkneten. Eine in etwa 4 mm dicke Platte auswalken, 50 Quadrate a 5x5 cm ausschneiden. Um die Nougatkugeln ein Marzipanstück rollen, 4h abkühlen.

In die geschmolzene Kochschokolade ( 31 °C ) die Kugeln eintunken, auf Pergament erstarren, in Stanniol einschlagen. Kühl lagern.

Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mozartkugeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche