Mozarthupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für die Füllung:

  • 50 g Staubzucker
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 25 g Pistazienkerne (gehackt)
  • 200 g Nuss-Nogat (gut gekühlt)
  • Für den Rührteig:
  • 200 g Butter (weich)
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 8 Tropfen Bittermandelaroma
  • 300 g Weizenmehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • Kochschokolade

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Vorbereiten:

Heizen Sie das Backrohr vor. Fetten und mehlen sie die Napfkuchenform.

Füllung:

Staubzucker sieben, mit Marzipan und Pistazien auf der Fläche zusammenkneten und zwischen Klarsichtfolie ein Rechteck von 35 x 10 cm auswalken. Nougat in Streifchen schneiden, der Länge nach auf das Marzipan legen und darin einrollen. Marzipan-Rolle vorsichtig zu einem Kranz zusammenfalten.

Rührteig:

Weiche Butter in einem Weitling mit einem Rührgerät geschmeidig rühren. nach und nach Zucker und Vanillezucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Menge entsteht. Jedes Ei etwa eine halbe Minute auf höchster Stufe unterziehen. Aroma hinzufügen.

Mehl mit Backpulver vermengen, sieben und kurz auf mittlerer Stufe unterziehen. Die Hälfte des Teiges in die geben befüllen und glatt aufstreichen. MArzipankranz auflegen, den übrigen Teig gleichmässig darüber gleichmäßig verteilen und glatt aufstreichen. Die geben auf dem Bratrost im unteren Drittel in das Backrohr schieben.

Ober-/Unterhitze: 180 °C (vorgeheizt) Heissluft: 160 °C (vorgeheizt) Gas: Stufe 2 bis 3 (vorgeheizt) Backzeit: 55 Min.

Kuchen nach dem Backen 10 min in der geben auf einem Kuchenrost auskühlen, dann lösen, stürzen und abkühlen. Die Schoko im Wasserbad bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen, ein klein bisschen auskühlen und den erkalteten Kuchen damit überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mozarthupf

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 03.03.2015 um 08:23 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche