Mozart-Zipfel Mit Haselnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

  • 200 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 175 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (Grösse M)
  • 1 EL Rum
  • 2 EL Aprikosenkonfitüre
  • 25 Haselnusskerne (circa)

Für den Teig 100 g kalte Butter, Mehl, 100 g gemahlene Haselnüsse, 100 g Zucker, Salz und Ei schnell zusammenkneten. Teig in Folie einschlagen, 30 Min. abgekühlt stellen.

Herd auf 175 °C vorwärmen. 2 Backbleche mit Pergamtenpapier ausbreiten. Teig auf der leicht bemehlten Fläche zirka 0, 5 cm dick auswalken und zirka 50 runde Kekse (Durchmesser zirka 3, 5 cm) ausstechen. Auf die Backbleche legen, je zirka 10 min backen. Auskühlen.

75 g gemahlene Nüsse ohne Fettzugabe rösten, abkühlen. Mit 100 g Butter, 100 g Zucker sowie Rum zu einer glatten Krem durchrühren. In einen Spritzbeutel mit Stentülle geben und auf die Hälfte der Kekse spritzen. Übrige Kekse darauf setzen.

Marmelade erwärmen, jeweils 1 kleinen Klecks auf die Kekse Form. Die Haselnusskerne darauf setzen. Evtl. Mit Staubzucker bestäuben.

Zuber. Ca.50 min - Kühlen ca. eine halbe Stunde - Backen ca.20 min

Eiklar: 2 g, Fett: 13 g. Kohlenhydrate: 17 g

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Mozart-Zipfel Mit Haselnüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche