Moussaka

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Auflauf:

  • 3 Zwiebeln (geschält)
  • 750 g Faschiertes
  • 2 EL Butter
  • 1 Pk. Weisswein
  • Einige Paradeiser,
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 Melanzane
  • Olivenöl (zum Braten)
  • 8 EL Parmesan (gerieben)

für die Béchamelsauce::

  • 1 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 500 ml Milch
  • 2 Eidotter

Für den Auflauf die Zwiebeln klein hacken und gemeinsam mit dem Hack- fleisch in Butter anbraten. Mit Weisswein löschen. Die Paradeiser von der Schale befreien, die Petersilie abschneiden und beides hinzfügen. Salz, Pfeffer und ein kleines bisschen Wasser zufügen und alles zusammen bei geschlossenem Deckel etwa 1 Stunde auf kleiner Flamme sieden. Die Melanzane in dicke Scheibchen schneiden und genau mit Salz überstreuen, damit sie eine knappe Stunde "weinen". Anschliessend die Scheibchen abtrocknen und in Öl ausbraten. Die Hälfte der Melanzanischeiben in eine ausgebutterte Gratinform legen und mit 2 El Käse überstreuen. Die Hackfleischmasse mit 4 El Käse mischen und auf die Melanzane schichten. Die übrigen Melanzanischeiben darüber- legen.

Für die Béchamelsauce die Butter zerrinnen lassen, das Mehl hineinstreuen, die Milch gemächlich hinzfügen und dabei gut rühren, damit die Sauce nicht klumpig wird. Vom Feuer nehmen und über die Melanzane gießen. Eidotter cremig aufschlagen und auf die Sauce Form. Den übrigen Käse drüberstreuen und den Auflauf 1 Stunde bei mittlerer Hitze im Herd backen.

(Feisst: Griechenland - Kulinarische Streifzüge, Sigloch Edition)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Moussaka

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche