Moussaka - Griechisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1250 g Melanzane
  • 1250 g Grosse Zucchini
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1250 g Erdäpfeln
  • 3 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 ml Olivenöl
  • 3 EL Paradeismark
  • 2 EL Mehl
  • 125 ml Weisswein
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 2 Pk. Stückige Paradeiser (a 370 g Ew)
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • Zucker
  • 200 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 250 g Paradeiser
  • 400 ml Milch
  • 7 Eier (Klasse M)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Grob gehackt

Ein tolles Zucchini-Rezept für jeden Geschmack:

Melanzane und Zucchini reinigen und je in X cm dicke Scheibchen schneiden, auf Küchenrolle legen, mit Salz überstreuen und 20 Min. Wasser ziehen. Erdäpfeln abschälen, in Scheibchen schneiden, in kochend heissem Salzwasser 3 Min. blanchieren, abgekühlt abschrecken und abrinnen.

Für die Sauce Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein hacken, in 3 El heissem Öl glasig andünsten, Paradeismark und Mehl dazugeben und kurz mit anschwitzen. Mit Wein löschen, kochen. klare Suppe und stückige Paradeiser dazugeben, mit Pfeffer, Zimt, Salz, Oregano und 1 Prise Zucker würzen und offen 15 min kochen. 100 g Parmesan unterziehen.

Melanzane und Zucchini abtrocknen, in b Portionen und jeweils 3 El heissem Öl braun anbraten, auf Küchenrolle abrinnen.

Paradeiser reinigen und in Scheibchen schneiden. Milch, Eier und 100 g Parmesan mixen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

ein Viertel der Melanzane und Zucchini abwechselnd fächerförmig in eine gefettete Gratinform (40 cm lang, 8 cm hoch) legen, ein Drittel der Erdäpfeln darauffaechern und ein Drittel Paradeisersauce darüber gleichmäßig verteilen.

Schichten wiederholen und dann mit der Eiermilch begießen.

Im heissen Herd bei 180 °C auf der 2. Schiene von unten 1 Stunden backen (Gas 2-3, Umluft 160 °C ). Nach dem Backen 15 Min. ruhen.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Moussaka - Griechisch

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 27.12.2016 um 23:38 Uhr

    Die Eiermilch stockte gut, was nicht bei jedem anderen Rezept gelang. Habe den Parmesan mit Gouda vermischt.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche