Moros Y Cristianos - Langkornreis & Schwarze Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehen (feingehackt)
  • 1 Grüner Paprikaschote; entkernt und grob gehackt
  • 25 dag Paradeiser
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 25 dag Reis
  • Salz
  • Pfeffer
  • 45 cl Leitungswasser

Bohnen:

  • 17.5 dag Bohnen
  • 35 cl Leitungswasser
  • 0.5 Teelöffel Salz

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Bohnen abspülen, mit kaltem Salzwasser aufsetzen, aufwallen lassen und 10 Min. am Herd kochen lassen.

Zugedeckt bei kleiner Temperatur in etwa 2 h leicht wallen lassen, bis die Bohnen weich, aber nicht matschig sind. Abtropfen lassen und zur Seite stellen.

Das Öl in einer Bratpfanne heiß machen und die Zwiebel mit Knofel und Pfeffer weich andünsten, aber nicht anbraten.

Die Paradeiser dazugeben und in etwa 5 min aufbrühen. Mit Zucker, Pfeffer und Salz würzen. Die Bohnen sowie den Langkornreis mit 450 ml Leitungswasser unter die Paradeisersauce aufrühren und bei geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze den Langkornreis anquellen lassen. "Moros y Cristianos" kann zu allen Fleischgerichten gereicht werden.

Gesamtes Kochbuch unter

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Moros Y Cristianos - Langkornreis & Schwarze Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche