Morchelsüppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Morchelabschnitte
  • 100 ml Riesling
  • 40 ml Wermut, sehr trocken
  • 50 g Morcheln (getrocknet)
  • 600 ml Geflügelfond
  • 200 g Schlagobers
  • 20 g Butter
  • 1 Schalotte (gewürfelt)
  • 300 g Morchel
  • 2 Schalotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Schlagobers (geschlagen)
  • 1 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
  • Butter (zum Anbraten)

* Morchelabschnitte in grobe Stückchen schneiden und in ein kleines bisschen Butter anschwitzen.

* Mit Riesling und Wermut löschen, die getrockneten Morcheln zufügen und mit Geflügelfond und Schlagobers auffüllen.

* Die Flüssigkeit ein kleines bisschen kochen und durch ein feines Haarsieb passieren.

* Suppe mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit 20 Gramm kalten Butterstückchen aufmixen.

* Die geputzten Morcheln mit Schalottenwürfeln kurz in Butter anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

* Die Schlagobers in heisse Suppentassen Form, die Morcheln hinzfügen und mit der aufgeschäumten Suppe auffüllen. Etwas Schnittlauch darauf streuen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Morchelsüppchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche