Morchel-Cocottes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Butter
  • 2 Schalotten
  • 120 g Morcheln; gut gewaschen und getrocknet
  • 150 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Schnittlauch frisch geschnitten
  • 4 lg Eier (frisch)

Feuerfeste Cocottes gut mit Butter ausstreichen. Den Rest Butter in einer Bratpfanne zergehen, wenn diese caramelig duftet, die zerteilten Morcheln dazugeben, rundherum für 2 min andünsten, mit Salz würzen und mit in etwa 2/3 von dem Rahm löschen. Abschmecken mit ein wenig Pfeffer und in etwa ein Drittel der Schnittlauchröllchen darüber streuen.

Den Herd auf 180 °C vorwärmen. Die Morchelmischung in die Cocottes gleichmäßig verteilen, folgend jeweils ein Ei in die Förmchen schlagen und den Rest des Rahms darüber träufeln. Den übrigen Schnittlauch darüber streuen.

Die Cocottes in ein grösseres feuerfestes Geschirr stellen und auf halbe Höhe der Cocottes siedendes Wasser hineingeben. Alles im heissen Backrohr zwischen 10 und 15 min backen. Wenn sich das Eiklar weiß verfärbt, das Gericht zu knusprigern Frischem Brot anrichten.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Morchel-Cocottes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche