Monster Halloween Cookies

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Tasse Mehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Haferflocken (blütenzart)
  • 9 EL Butter, weich und zimmerwarm
  • 0.5 Tasse Rohrzucker
  • 0.5 Tasse Zucker, extrafeine Raffinade
  • 1 lg Ei
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 0.375 Tasse Pekan- oder evtl. Walnüsse, grob gehackt
  • 1 Tasse M&M's oder andere dragierte bunte Süssigkeiten (Nüsse, Schokolinsen)

Q U E L L E:

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Herd auf 175 °C vorwärmen. Salz, Mehl, Backpulver und Haferflocken trocken mischen. Butter und Zuckersorten hellcremig aufschlagen, dann das Ei und Vanilleextrakt ausführlich untermengen.

2. Mehlmix hinzfügen und durchmixen. Anschliessend per Hand die Nüsse sowie die Süssigkeiten einarbeiten.

3. Teig in 12 Bällchen teilen. Aus den Bällchen 1 cm dicke große Scheibchen drücken, jeweils 6 auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech Form - ausreichend Abstand zwischen den Keksen.

4. 15 bis 20 min backen, bis die Oberfläche der Kekse trocken und hellgolden gefärbt ist und sie schön auf- und auseinandergegangen sind. Auf dem Backblech etwa 5 min abkühlen, da die Kekse erst bei dem Abkühlen fester werden. Nun auf ein Kuchengitter Form, bis sie vollständig abgekühlt sind.

Notizen (PeHi) Butter 125 g. Schnell und einfach - Bourbon-Vz statt Vanilleextrakt. Deutliche Hafernote.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Monster Halloween Cookies

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche