Monschauer Senf Steak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 3 Schweinesteak (á 150g)
  • 3 EL Senf (süss)
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 1 EL Essig
  • 2 EL Öl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Becher Champignons (klein)
  • 1 Tasse klare Suppe

Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer durchrühren, mit dieser Marinade die Steaks gut einreiben und eine Stunde ziehen.

Das Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und die Steaks 5 Min. jeweils Seite bei mittlerer Hitze rösten.

In der Zwischenzeit die Zwiebel in Würfel schneiden. Die Steaks rausnehmen und warm stellen. Den Bratenfond mit ein klein bisschen klare Suppe löschen die Zwiebeln darin glasig weichdünsten und die Champignons und den Rest der Marinade hinzfügen. Bei Bedarf noch ein klein bisschen klare Suppe dazugeben. Leicht einköcheln und über die fertigen Steaks Form.

Dazu passt Rosenkohl und Kartoffelpüree.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Monschauer Senf Steak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche