Monegassischer Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Salz
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 2 gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 3 Gewürzgurken
  • 300 g Krabben a.d. Dose

Marinade:

  • 1 pouch Majo
  • 4 EL Schlagobers
  • 2 EL Saft einer Zitrone Salz weisser Pfeffer

Zum Garnieren:

  • 1 sm Häuptelsalat
  • 1 Paradeiser
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 0.5 Bund Petersilie

Wasser in einem Kochtopf erhitzen. Salzen. Erbsen hinzufügen. 8 min machen. Auf einem Sieb auskühlen. Erdäpfeln schälen und in 1/2cm große Würfel schneiden. Gewürzgurken klein hacken. Alles mit den abgetropften Krabben in eine ausreichend große Schüssel Form.

Für die Marinade Majo mit dem Schlagobers in einer Backschüssel durchrühren.

Mit Saft einer Zitrone, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Über den Blattsalat gießen.

Alles miteinander vermengen. 10 Min. bei geschlossenem Deckel in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit Blattsalat zerpflücken. Blätter gut abbrausen und abrinnen. In grobe Streifchen schneiden. Auf 4 Glastellern anrichten. Blattsalat darauf gleichmäßig verteilen. Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), häuten, Stengelansatz rausschneiden. Paradeiser in Scheibchen schneiden. Hartgekochte Eier abschälen, vierteln. Petersilie abbrausen, abtrocknen und klein hacken.

Salatteller mit Tomatenscheiben und Eivierteln garnieren. Mit Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Etwa 390 Kalorien/ 1632 Joule

Zubereitungszeit: ungefähr 20 min

Dauer der Zubereitung: 15 ohne Kühlzeit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Monegassischer Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche