Monde mit Anismuetze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

(ca. 80 Stück):

  • 200 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Eidotter
  • 300 g Mehl
  • 40 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Mehl (zum Ausrollen)

Für die Mütze:

  • 2 Eiklar
  • 175 g Zucker (fein)
  • 0.5 Teelöffel Gestossene Anissamen

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Fett kleinschneiden, mit den Eidotter in die Mitte des Mehles Form. Zucker, Vanillezucker und Salz hinzufügen, hernach alles zusammen gut kneten. Eine Nacht lang im Kühlschrank ruhen. Den Teig 4 mm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswalken. Monde ausstechen und auf mit Pergamtenpapier belegte Backbleche legen. Eiklar steif aufschlagen, nach und nach den Zucker einrieseln. Am Schluss die gestossenen Anissamen unterziehen. Schnee in eine Spritztülle befüllen und auf die Monde aufspritzen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) 15 bis 20 Min. backen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Monde mit Anismuetze

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 01.06.2014 um 18:54 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche