Mole Poblano

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Geflügel:

  • Im Original als Festessen kaufen Sie
  • 1 Pute; und rösten Sie diese servierfertig im Backrohr oder Bratentopf. Nehmen Sie für jede Person ein gutes Stück ohne Haut und Knochen. Alternativ können Sie die Pute auch zirka eine Stunde in einem Kochtopf auf kleiner Flamme sieden lassen. Geben S ein paar Stückchen Wurzelgemüse oder Suppengrün, S

Schokoladengewuerzsauce "Mole Poblano":

  • 500 g Chiles; Kaufen Sie eine Mischung aus weniger (vielleicht mehr) guten bis gut scharfen Chiles (keine normalen Paprikas). Die Schokoladensauce schluc viel von der Schärfe. Alle Chiles ganz kleinhacken oder mit "Zauberstab" grob zerkleinern

Achtung:

  • Nach Berührung der Chiles mit den Händen nicht die Augen raspeln oder evtl. Schleimhäute berühren. Wenn möglich, bei dem Schneiden Gummihandsc tragen!
  • 750 g Zwiebeln; grobgehackt
  • 4 Paradeiser
  • 10 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 150 g Mandelkerne, ohne Schale, gemahlen (selbst frisc mahlen)
  • 100 g Erdnusskerne
  • 8 Nelken; leicht gemörsert
  • 10 Schwarze Pfefferkörner; leicht gemörsert
  • 1 Zimtstange; leicht gemörsert
  • 1 Teelöffel Koriandersamen; leicht gemörsert
  • Anissamen; leicht gemörsert
  • 100 g Rosinen
  • 2 Schoko zartbitter mit hohem Kakaoanteil (vielleicht mehr)
  • 1 Limone (Saft davon)
  • Salz, am Ende prüfen und nachwürzen
  • Öl und ein kleines bisschen Butter

Beilagen:

  • 1000 ml Hühnerbouillon; oder evtl. klare Suppe der Pute und
  • Sesamsaat; zum Garnieren und
  • Neue sauber gewaschene kleine Erdäpfeln; mit Schale machen

Mole In einer großen Bratpfanne ein klein bisschen Öl erhitzen. Die Chiles leicht rösten, mit klare Suppe abschütten, weichen. Das Wasser abschütten und die weichen Chiles im Handrührer zermusen. Die Knoblauch, Paradeiser, Zwiebeln in einer Bratpfanne weichdünsten und ebenfalls im Handrührer zermusen. In einer separaten Bratpfanne Erdnüsse, Mandelkerne, Nelken, Zimtstange, Pfefferkörner, Koriander und Anissamen in Butter leicht weichdünsten.

Zusammen (mit den Rosinen) in den Handrührer Form und zermusen. In einem hohen Kochtopf alle pürierten Ingredienzien sowie den Limonensaft einfüllen und unter durchgehendem rühren 10 min leicht auf kleiner Flamme sieden.

Schoko in Stückchen brechen und der Sauce beifügen, die Sauce sollte einen mittelbraunen Farbton annehmen. Dazu können genauso zwei Tafeln Schoko anbieten, sonst genauso die dritte Tafel hinzfügen. Mit Hühnerbouillon auffüllen und 20 bis eine halbe Stunde auf kleiner Flamme sieden. Falls die Mole zu zähflüssig ist, nach und nach ein kleines bisschen Hühnerbouillon beifügen. Man lässt die Sauce ohne Deckel bei gelegentlichem Rühren machen. Am Ende soll sie nicht zu zähflüssig sein, sonst noch ein kleines bisschen klare Suppe hinzfügen.

Geflügel Die serviergerecht großen Puten- beziehungsweise Hendlteile werden trocken getupft. Mit Öl beziehungsweise Schmalz in einer schweren großen Bratpfanne scharf rundum anbraten. Das Fett abschütten und die Mole über das Fleisch schütten. Das Fleisch muss rundum mit der Sauce bedeckt sein. Bratpfanne abdecken und bei schwacher Temperatur in etwa eine halbe Stunde lang dünsten.

Servieren Zum Servieren werden die Fleischteile auf eine vorgewärmte Platte gelegt und mit der Sauce übergossen und mit 2 Esslöffeln leicht angeröstetem Sesamsamen bestreut. Dazu gibt es die Erdäpfeln.

Gut schmeckt ein klein bisschen frisches Koriandergrün dazu. Die übrige Sauce können Sie ungefähr Eine Woche im Kühlschrank aufheben.

Tipp:

Sie können die fertige Mole Poblano ebenso im Glas kaufen. Geben Sie die Sauce in einen Kochtopf und bringen Sie diese unter Beigabe von Hühnersuppe zu leichtem Köcheln. Selbstgemacht ist sie selbstverständlich wesentlich besser.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mole Poblano

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte