Mokkaherzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

Teig:

  • 150 g Butter
  • 80 g Staubzucker
  • 1 Eidotter
  • 225 g Mehl
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)

Füllung:

  • 100 ml Schlagobers
  • 2 EL Kaffeepulver, löslich
  • 200 g Zartbitterkuvertüre gehackt
  • 25 g Butter

UeBerzug - Garnitur:

  • 400 g Kochschokolade, weiß
  • 50 g Zartbitterkuvertüre gehackt

Ausserdem:

  • Pergamtenpapier
  • Herzchenausstecher
  • Spritzbeutel
  • Lochtülle

Backrohr rechtzeitig auf 200 °C (Umluft: 180 °C , Gas: Stufe 3) vorwärmen.

Teigzutaten zusammenkneten, in Folie einschlagen, 1 Stunde abgekühlt stellen.

Teig zwischen Folie ca. 3 mm dick auswalken, Herzen ausstechen, auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech setzen.

Im aufgeheizten Herd bei 200 °C 8 Min. backen. Auskühlen.

Für die Füllung Schlagobers und Kaffeepulver zum Kochen bringen, Kochschokolade und But= ter darin zerrinnen lassen. Erkalten, 4 Stunden abgekühlt stellen.

Weisse Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen und die Hälfte der Herzen eintunken, fest werden.

Dunkle Kuvertüremasse schlagen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle Form und auf die restlichen herzen spritzen.

Je mit einem weissen Herz überdecken.

Für die Garnitur Zartbitterkuvertüre zerrinnen lassen und die Herzen damit verzieren.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mokkaherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche