Mokka-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 5 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 5 Eidotter
  • 100 g Mehl
  • 50 g Stärkemehl
  • 75 g Butter (flüssig)

Creme:

  • 250 g Butter (weiche)
  • 120 g Staubzucker
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Kaffee-Instant-Pulver

Garnitur:

  • 150 g Haselnüsse (ganz)
  • Schokoladen-Kaffee-Bohnen

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Eiklar mit dem Salz und der Hälfte des Zuckers zu sehr steifem Eischnee aufschlagen. die Eidotter mit dem übrigen Zucker kremig rühren. Zunächst die Eidotter, dann das mit dem Stärkemehl vermischte Mehl und zuletzt die flüssige, aber nicht warme Butter mit einem Holzlöffel vorsichtig unter das steife Eiklar ziehen. Den Boden einer Tortenspringform (22 cm ø) einfetten. Den Rand der geben nicht! (So klebt der Teig am Rand fest und der Kuchen fällt nicht gemeinsam). Den Teig hineinfüllen und bei 180 °C derweil 25 bis eine halbe Stunde backen. (Nadelprobe herstellen!) Den gebackenen Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen, nachdem man mit einem Küchenmesser den Rand aufgelöst hat. Mit dem Boden nach oben abkühlen.

Krem: Die Butter cremig rühren. Den Staubzucker nach und nach darunter vermengen. Eidotter und Kaffee-Extrakt hinzfügen und die Menge glatt rühren. Den erkalteten Biskuit zweimal horizontal durchschneiden. Zwei Teile mit jeweils einem Drittel der Buttercreme bestreichen. Die Torte zusammensetzen, den unbestrichenen Teil zuoberst. Den Rand und die Oberfläche mit der übrigen Buttercreme überziehen und mit einem Küchenmesser oder einem Metallspachtel glatt aufstreichen.

Garnitur: Die Haselnüsse im heissen Backrohr rösten. Erkalten und grob mahlen. Die gesamte Torte - auch den Rand - damit überstreuen und mit Schokoladen-Kaffee-Bohnen dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mokka-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche