Mojo verde de cilantro

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Knoblauchknollen (!)
  • 0.2 l Olivenöl (extra vergine)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Körner - nach Wunsch - schwarzen und weissen Pfeffers, sehr frisch
  • 1 Teelöffel Grüner Pfeffer (wahlweise)
  • 1 Prise Paprikaschoten
  • Korianderkraut nach Wunsch (reichlich, damit es grün wird); wem dieses Küchenkraut nicht mundet, der kann es dazufügen oder alternativ ersetzen durch Petersilie
  • 1 Prise Weissweinessig
  • Leitungswasser
  • Salz (grob)

Im Mörser das Kümmel, Salz, Pfeffer und Koriander ordentlich vermengen, nach einer Weile die abgeschälten und kleingeschnittenen Knoblauchzehen dazufügen. Wenn sich nach längerem Stampfen eine homogene Paste ergeben hat, das Paprikapulver dazufügen und ordentlich vermengen. In die schon cremige Paste wird zum Schluss nach und nach das Öl gerührt, das in feinem Strahl unter heftigem Rühren in den Mörser gegossen wird. Das Resultat ist quasi eine Majo; ein kleiner Strahl Essig wird hinzugefügt und das gesamte mit Leitungswasser geklärt.

Parmesan oder fester Ziegenkäse. Auf das Korianderkraut sollte nicht verzichtet werden.

Tipp: Je besser der Parmesan, desto feiner das Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mojo verde de cilantro

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche