Mohnzapfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für den Teig:

  • 220 g Dinkelvollkornmehl (gesiebt)
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 80 g Halbfettmargarine (weich)
  • 60 g Staubzucker
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 5 EL Magermilch

Für die Füllung:

  • 1/8 l Magermilch
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Rum
  • 100 g Mohn (gemahlen)
  • 3 EL Semmelbösel

Zum Bestreichen und Bestreuen:

  • 1 Stück Ei (verquirlt)
  • 50 g Staubzucker

Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten dazugeben und mit dem Handmixer zu einem Teig verkneten. 1/2 Stunde kalt stellen. Für die Füllung Milch mit Zucker, Vanillezucker und Rum aufkochen, von der Kochstelle nehmen. Mohn und Semmelbrösel gut einrühren und erkalten lassen. Den Teig ca. 3 mm dick rechteckig ausrollen, in 8 x 8 cm große Quadrate schneiden. Die Teigränder mit Ei leicht bestreichen. Die Füllung zu Rollen formen und auf die Teigstücke aufteilen. Den Teig darüber klappen. Die Enden zusammendrücken und zu Zapfen rollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 15 Minuten backen. Noch warm mit wenig Staubzucker bestreuen.

Tipp

Vor dem Backen mit einem kleinen Löffel ein Zapfenmuster in die Stangerln machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mohnzapfen

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 05.05.2016 um 20:33 Uhr

    auch mit weizenmehl sehr gut gelungen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche