Mohntascherln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 250 g Topfen
  • 180 g Mehl (glatt)
  • 60 g Butter (flüssig)
  • 1 Stück Ei (mittlere Größe)
  • 1 Prise Salz

Für die Fülle:

  • 1/4 l Milch
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 50 g Staubzucker
  • 125 g Mohn (gemahlen)
  • 70 g Powidl (oder Zwetschkenmarmelade)
  • 2 EL Rum (oder Wasser, wenn für Kinder)

Für die Butterbrösel:

  • Butter
  • Semmelbösel
  • Staubzucker

Für die Mohntascherln die Teigzutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt mindestens 4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank rasten lassen.

Für die Fülle Milch mit Vanillezucker aufkochen. Den Mohn untermengen und aufquellen lassen. Powidl, Rum oder Wasser und Staubzucker unter die Masse ziehen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 4 mm dick ausrollen. Scheiben mit einem Durchmesser von 5-6 cm ausstechen. In die Mitte jeder Scheibe etwas Fülle geben. Den Teig zusammenklappen und die Ränder fest zusammendrücken.

In leicht siedendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Brösel mit Butter und Staubzucker anrösten und die Tascherl darin wenden.

Die Mohntascherln mit Staubzucker bestreuen und anrichten.

Tipp

Man kann jedes beliebige Kompott zu den Mohntascherln reichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare0

Mohntascherln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche