Mohntascherln mit Karamelisierten Pflaumen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 250 g Topfen ((10%)); passiert
  • 140 g Mehl (glatt)
  • 70 g Butter
  • 1 Ei
  • Salz
  • Vanillezucker
  • 0.5 Zitrone (Schale)

Füllung:

  • 250 ml Milch
  • 125 g Mohn
  • 70 g Powidl
  • 20 ml Rum
  • 50 g Staubzucker
  • Vanillezucker
  • 250 g Pflaumen
  • 100 g Zucker
  • 40 ml Slibowitz
  • 125 ml Weisswein
  • 50 g Butter

Teig: Alle Ingredienzien gut zusammenkneten und 4 Stunden im Kühlschrank rasten.

Fülle: Man erhitzt die mit Vanillezucker vermischte Milch, gibt den Mohn bei und kocht ihn unter durchgehendem Rühren weich. Darauf rührt man Powidl und Staubzucker unter die Menge und schmeckt mit Rum ab. Den Teig nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Platte von zirka 5mm Dicke auswalken und Scheibchen mit einem Durchmesser von von 7 cm ausstechen. In die Mitte jeder Scheibe ein wenig Mohnfülle setzen und den Teig zusammenschlagen. Die Tascherln in leicht siedendem Salzwasser 6-8 Min. lang machen, dann vorsichtig herausheben und in gerösteten Bröseln wälzen.

Den Zucker karamelisieren, die Pflaumen hinzfügen, kurz anlaufen, mit Slibowitz löschen und mit Wein aufgiessen. Die Pflaumen herausnehmen, die Sauce ein wenig reduzieren und mit Butter binden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mohntascherln mit Karamelisierten Pflaumen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche