Mohnschnecke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 20 g Germ
  • 500 ml Buttermilch
  • 630 g Weizenmehl
  • 80 g Zucker
  • 100 g Haferflocken (fein)
  • 125 g Topfen (mager)
  • Salz
  • 150 g Mohn (gemahlen)
  • 125 ml Milch (kochend)
  • 2 Eidotter
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 4 EL Honig
  • Mehl (zum Formen)
  • Butter zum Einfetten und Bestreichen
  • Zucker (zum Bestreuen)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Germ in ein kleines bisschen Buttermilch durchrühren. Haferflocken, Mehl, Zucker, Topfen, Salz in einer Backschüssel vermengen. Hefemischung mit der übrigen Buttermilch untermengen und das Ganze zu einem glatten Teig zubereiten.

Teig gut durchkneten und aufschlagen, bis er Blasen wirft und sich von dem Schüsselrand löst. Mit einem Geschirrhangl bedeckt 20 min gehen. Den Mohn mit kochender Milch begiessen, 15 min ausquellen.

Eidotter, geriebene Zitronenschale und Honig hineinrühren. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kneten, folgend auswalken. Mohn darauf gleichmäßig verteilen und den Teig zur Rolle zusammenfalten. Ein Blech einfetten, die Rolle schneckenartig darauf zusammenfalten und mit flüssiger Butter bestreichen. Nach kurzem Aufgehen in dem auf 180 °C aufgeheizten Herd 70 bis 80 Minunten backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Mohnschnecke

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche