Mohnrolle - Rulet s makom

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 300 ml Milch (lauwarm)
  • 1000 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 5 Eier
  • 100 g Butter
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • 300 g Mohn
  • 150 g Honig
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Für den Teig die Germ in der Milch zerrinnen lassen, die Hälfte des Mehls zufügen, gut durchrühren und an einem warmen Ort gehen. Wenn sich das Teigvolumen verdoppelt hat, Salz zufügen. Den Zucker mit den Eiern verquirlen, bis die Menge weiß ist. Der Hefemasse beifügen. nach und nach das übrige Mehl einrühren, gut durchkneten. Die zerlassene Butter zufügen und den Teig noch mal durchkneten, bis er nicht mehr an den Händen kleben bleibt. Den Teig mit wenig Mehl überstreuen, mit einem Geschirrhangl bedecken und noch mal gehen. Für die Füllung den Mohn in einem Reindl mit ausreichend siedendem Wasser blanchieren (überbrühen), abdecken und 30 bis 40 min bei Raumtemperatur ziehen. Das Wasser abschütten, den Mohn leicht auspressen und in einer Backschüssel ein kleines bisschen zerstoßen. Dabei nach und nach den Honig zufügen. Schliesslich den Zucker beifügen und das Ganze zu einer festen Menge durchrühren.

Wenn sich das Volumen des Teiges wiederholt verdoppelt hat, ihn auf einem Holzbrett zu einer Schicht von 1 cm Dicke auswalken. Die Mohnmasse auf den Teig Form, gleichmässig gleichmäßig verteilen und den Teig aufrollen. Die Rolle auf ein mit Butter bestrichenes Blech legen und an einem warmen Ort gehen.

Mit dem verschlagenen Ei bestreichen und 20 bis eine halbe Stunde in den auf 180 Grad Celsius aufgeheizten Herd backen.

Vor dem Servieren die Mohnrolle mit Staubzucker bestäuben und in Stückchen schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mohnrolle - Rulet s makom

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche