Mohnquark-Kuchen mit Orangenfilets und Zimtstreuseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 300 g Mehl (Typ 405)
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei (Grösse M)

Mohnmasse::

  • 1 Orange, ungespritzt, abgeriebene Schale
  • 1 Zitrone, ungespritzt, abgeriebene Schale
  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Milch
  • 250 g Mohn
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker, aufgeteilt in 70 g und 30 g
  • 2 Dotter
  • 500 g Topfen (mager)
  • 2 Eiklar
  • 3 Orangen
  • 40 ml Orangenlikör

Zimtstreusel::

  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Zimt

(*) Für eine 28er Tortenspringform

Mürbteig: Alle Ingredienzien rasch zu einem Teig zubereiten. Den Teig in Klarsichtfolie einwickeln und wenigstens 30 Min. im Kühlschrank ruhen. Den Mürbteig zirka 0, 5 cm dick auswalken und die Tortenspringform damit auskleiden.

Mohnmasse: Orangen- und Zitronenschale und Vanille mit der Milch aufwallen lassen. Den Mohn zufügen und quellen. Gut auskühlen.

Butter mit 70 g Zucker cremig rühren. Dotter und Magerquark unter die Mohnmasse rühren. Die Eiweisse mit 30 g Zucker zu Eischnee aufschlagen. Unter die Mohnmasse heben. Die Hälfte der Mohnmasse in die mit dem Mürbteig ausgekleidete Tortenspringform befüllen. Aus den Orangen Filets schneiden und mit Orangenlikör einmarinieren. Die marinierten Orangenfilets gleichmässig auf der Mohnmasse gleichmäßig verteilen und die übrige Mohnmasse hineingeben.

Zimtstreusel: Alle Ingredienzien rasch zusammenkneten und die Streusel gleichmässig über den Kuchen gleichmäßig verteilen.

Den Kuchen im aufgeheizten Herd bei 160 °C mit Umluft ungefähr 1 Stunde backen (Stäbchenprobe).

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mohnquark-Kuchen mit Orangenfilets und Zimtstreuseln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche