Mohnnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Mohnnudeln Topfen mit 1 TL Butter, Vanillezucker, Ei und Salz glatt rühren. Grieß und Mehl untermischen. Teig für ca. 15 Minuten kühl stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer daumendicken Stange rollen und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Diese dann mit der Hand zu Nudeln wuzeln.

Die Nudeln in kochendes Salzwasser legen und bei schwacher Hitze ca. 7 - 10 Minuten gar ziehen lassen. In einer Pfanne die 20 g Butter schmelzen, den Staubzucker und Mohn zugeben und gut vermischen.

Die Nudeln aus dem Wasser heben und mit dem Mohn bestreuen oder auch direkt darin wälzen. Mit Zucker bestreut servieren.

Tipp

Wenn es schnell gehen soll, kann man Mohnnudeln auch mit Bandnudeln genießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Mohnnudeln

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 17.07.2016 um 08:13 Uhr

    Es gehört zwar nicht zum Original-Rezept dazu, an und ab geben wir gerne getränkte Rosinen dazu.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche