Mohnnudeln à la Sacher

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 7

  • 500 g Erdäpfel (mehlig)
  • 40 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 50 g Hartweizengrieß
  • 50 g Maisstärke ((Maizena))
  • 100 g Topfen ((20 % Fettgehalt))
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • Muskatnuss (gerieben)
  • Salz
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • Grieß (für die Arbeitsfläche)

FÜR DIE MOHNBRÖSEL:

  • 150 g Mohn (fein gerieben)
  • 80 g Butter
  • 4 cl Rum
  • 4 EL Staubzucker
  • 2 EL Semmelbösel
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für die Mohnnudeln die geschälten Erdäpfel in leicht gesalzenem Wasser weich kochen. Gut ausdampfen lassen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken.

Auf einer Arbeitsfläche mit Butter, Mehl, Maisstärke, Topfen, Ei, Eidotter, Grieß, Salz und Muskatnuss zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Eine 3 cm dicke Rolle formen und mit einer Teigkarte daumendicke Stücke abstechen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit der Handfläche zu kleinen Nudeln wutzeln (formen). Auf ein mit Grieß bestreutes Blech setzen. Einen großen Kochtopf mit Backpapier auslegen und noch Papier zum Abdecken überstehen lassen.

Wasser einfüllen, aufkochen und Nudeln einlegen. Mit Backpapier bedecken und leicht wallend ca. 5 Minuten ziehen lassen. (Die Nudeln bleiben so stets unter Wasser und können sich nicht anlegen!)

Mit einem Schaumlöffel herausheben und abtropfen lassen. Für die Mohnbrösel die Butter aufschäumen und mit den restlichen Zutaten gut vermengen.

Nudeln einlegen und gut durchschwenken. Mohnnudeln auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Zu den Mohnnudeln passen am besten Zwetschkenröster, Holler-Zwetschken-Koch oder Marillenröster.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare15

Mohnnudeln à la Sacher

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 25.09.2015 um 16:28 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 22.08.2015 um 09:38 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 24.07.2015 um 08:42 Uhr

    ich liebe Mohnnudeln

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 16.07.2015 um 15:25 Uhr

    mit Topfen kannte ich Mohnnudeln bis jetzt noch nicht, Rezept ist gespeichert

    Antworten
  5. GFB
    GFB kommentierte am 23.06.2015 um 12:24 Uhr

    Schmeckt bestimmt besonders gut.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche