Mohnnocken Auf Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 100 g Mohn
  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Butter
  • 50 g Griess
  • 1 Orange (Schale davon)
  • 30 g Honig
  • 50 g Rosinen
  • Rum, zum Einweichen
  • 50 g Haselnüsse (gehackt)
  • 10 Marillen, vielleicht 12
  • 1 Tasse Wasser
  • Saft einer Zitrone (etwas)
  • Mandelkerne (Splitter)
  • Schlagobers

Den Mohn mahlen, Milch mit Butter und Salz zum Kochen bringen und den gemahlenen Mohn einmengen. Den Griess gemächlich einrieseln, ebenfalls 5 Min. leicht wallen. Orangenschale, Honig, die in Rum eingeweichten Rosinen und die Haselnüsse einmengen. Abkühlen.

Aprikosensauce:

Die Marillen entkernen. Mit 1 Tasse Wasser, ein kleines bisschen Saft einer Zitrone und Honig zum Kocken bringen. Wegziehen.

Auf die abgekühlten Marillen mit einem Löffel 2 'Mohneier' ausstechen. Mit Mandelsplittern und ein wenig Schlagobers anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mohnnocken Auf Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche