Mohnkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 480 g Marillenhälften (aus der Dose oder dem Glas)
  • 370 g Sauerkirschen (aus dem Glas)
  • 300 g Mehl
  • 250 g Butter (weich)
  • 150 g Zucker
  • 6 Eier
  • 100 ml Sauermilch
  • 75 g Mohn ( frisch gemahlen)
  • 75 g Zucker
  • 75 g Maisstärke
  • 2.5 Teelöffel Backpulver
  • 60 g Mandelblättchen
  • 150 g Staubzucker

Für den Mohnkuchen Butter und Zucker mit dem Mixer hellcremig aufschlagen. Nacheinander die Eier darunter rühren. Die Sauermilch und den Mohn unter den Teig rühren. Das Mehl mit der Maisstärke sowie dem Backpulver vermengen und ebenfalls darunter geben .

Ein Blech einfetten, den Teig gleichmäßig darauf verstreichen.

Die Marillen und die Weichseln der Reihe nach im Sieb abrinnen lassen, Saft auffangen. Die Früchte so auf dem Teig auftragen, dass eine dekorative Oberfläche entsteht.

Ofen auf 200 Grad vorwärmen. Die Mandelblättchen über den Kuchen streuen.

Das Backblech auf der mittleren Schiene ungefähr 30 Min. backen. Auskühlen lassen.

Staubzucker durchseihen, damit keine Klümpchen entstehen, und anschließend jeweils die Hälfte mit Kirsch- bzw. Marillensaft zähflüssig anrühren.

Den Zuckerguss dünn über die entsprechenden Früchte tropfen und den Mohnkuchen in Stücke schneiden.

 

Tipp

Dieser Mohnkuchen ergibt 1 Backblech mit 20 Stückchen. Ein Stück hat rund 310 Kalorien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Mohnkuchen

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 08.08.2016 um 23:47 Uhr

    gerne auch mit Rum im Zuckerguss

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche