Mohnkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 100 g Mohn (frisch gemahlen)
  • 50 g Nüsse (gemahlen)
  • 4 Eier (ca. 200g)
  • 150 g Leichtbutter
  • 3 EL Milch (1, 5% Fett, ca. 45g)
  • 100 g Fruchtzucker
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 1 Prise Salz
  • Rumaroma

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Erst mal das weiche Fett cremig rühren und nach und nach Salz, Fruchtzucker, Eidotter, Mohn, Milch und das mit Backpulver gemischte Puddingpulver hinzfügen. Anschliessend wird das Eiklar steif geschlagen und unter die Mohnmasse gehoben. Danach alles zusammen in eine gefettete Tortenspringform von ungefähr 24 cm ø Form und es im aufgeheizten Backrohr ungefähr eine halbe Stunde bei 175 °C backen.

Bemerkung:

Anstatt Fruchtzucker kann ebenfalls Haushaltszucker genommen werden.

Hinweis:

Fruktose und andere kalorienhaltige Zuckeraustauschstoffe bringen Diabetikern keinen wesentlichen Vorteil gegenüber der Verwendung von Haushaltszucker (Saccharose). Eine mässige Aufnahme von Haushaltszucker (unter 10% der Gesamtenergie) ist, wenn erwünscht, bei beiden Diabetestypen akzeptabel. Haushaltszucker sollte vorzugsweise in Mahlzeiten "verpackt" verzehrt werden. (

Study Group of the European Association for the Study of Diabetes:

Blutzuckerselbstkontrolle helfen bei der Entscheidung für Auswahl und Masse.

Nährwert je Stück:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Mohnkuchen

  1. Silke K.
    Silke K. kommentierte am 28.01.2016 um 18:07 Uhr

    Habe das Rezept probiert und der Kuchen hat wirklich sehr gut geschmeckt - allerdings habe ich ihn mit Marillenmarmelade gefüllt :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche