Mohnkuchen mit Bananen und Nektarinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 9 dag Backmargarine (kalt)
  • 10 dag Butter (kalt)
  • 7.5 dag Zucker
  • 2.5 dag Vanillin-Zucker
  • 0.5 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 2.5 dag Maisstärke
  • 30 dag Mehl
  • 3 drop Bittermandelaroma
  • 0.5 Teelöffel Zitrone (unbehandelt, abegriebene Schale)

Füllung:

  • 10 dag Butter
  • 4 Eidotter
  • 4 Eiweiss
  • 10 dag Zucker
  • 2.5 dag Biskuitbrösel
  • 10 dag Mohn
  • 2.5 dag Mehl
  • 2 Bananen
  • 2 Nektarinen
  • Zitrone (Saft)
  • 1 Pckg. Tortenguss

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Alle Teigzutaten ausser Maisstärke und Mehl rasch glatt durchkneten. Unter diesen Teig gesiebtes Mehl und Maisstärke arbeiten. Als nächstes den Teig 10 Min. im Eiskasten ruhen lassen. Eine Tortenspringform mit hohem Rand ausfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig etwa 4 mm dick auswalken und in die Form setzen.

Zur Vorbereitung der Füllung Butter mit Eidotter cremig schlagen. Eiweiss mit Zucker schlagen. Schnee unter die Eigelbmasse heben. Mohn, Biskuitbrösel und Mehl vermengen und unter die Eimasse heben. Die Menge auf den Mürbteig geben und den Kuchen im auf 180 Grad Celsius aufgeheizten Heissluftbackofen (190 Grad Celsius bei Ober-und Unterhitze) ungefähr 40 Min. bei backen.

Den Kuchen aus der Form heranziehen und ordentlich abkühlen. Die Nekatrinen in schmale Spalten, die Bananen in Scheibchen kleinschneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Das Obst auf der Kuchenoberfläche auftragen, den Tortenguss einschmelzen und den Kuchen damit abglänzen.

31/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mohnkuchen mit Bananen und Nektarinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche