Mohnkuchen mit Äpfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 250 g Butter
  • 250 g Staubzucker
  • 6 Stück Eidotter
  • 6 Stück Eiklar
  • 100 g Kristallzucker
  • 220 g Nüsse (gerieben)
  • 220 g Mohn (gemahlen)
  • 60 g Mehl
  • 8 Äpfel (entkernt, gewürfelt)
  • 4 cl Rum
  • Salz
  • Zitronenschale

Butter mit Staubzucker schaumig schlagen. Dotter, Salz und Zitronenschale hinzugeben. Die Hälfte der Äpfel und den Rum dazu. Eiklar mit Kristallzucker zu einem steifen Schnee schlagen. Nüsse, Mohn und Mehl miteinander vermengen. Nach und nach mit dem Schnee unter die Eiermasse haben (mit der Hand, da sonst die Luft wieder raus ist). Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Masse darauf streichen. Die restlichen Äpfel darauf verteilen und leicht eindrücken. Im vorgeheizten Backrohr bei 170° ca. 60 Minuten backen.

Tipp

Die Äpfel sollten nicht zu saftig sein. Die Nüsse kann man auch weglassen, man sollte dann aber zumindestens um 1/3 mehr Mohn nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Mohnkuchen mit Äpfel

  1. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 20.10.2015 um 21:38 Uhr

    klingt toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche