Mohnkrapfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Füllung:

  • 1 Ei
  • 400 ml Milch, mind.
  • 150 g Zucker
  • 45 g Honig
  • 250 g Mohn
  • 125 g Kuchenbrösel (oder Semmelbrösel)
  • Zitronenschale
  • Zimt
  • gemahlene Nelken
  • 1 Prise Salz

Ausserdem:

  • 1 Rolle Blätterteig oder evtl. Strudelteig oder evtl. Filoteig
  • (*)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Eidotter mit zwei, drei Esslöffeln Milch zum späteren Bestreichen verrühren. Den Mohn im elektrischen Zerhacker zerkleinern bzw. in einer Mohnmühle fein mahlen, die verbleibende Milch mit Zucker und Honig aufwallen lassen, den Mohn, die Brösel und die Gewürze untermischen. Erneut zum Kochen bringen, genau rühren, bis ein dicker Brei entstanden ist. Abkühlen und ausquellen.

Den vorbereiteten beziehungsweise fertigen Teig auslegen, mit einem Glas oder einem runden Ausstecher Kreise von 6 bis 8 Zentimetern Durchmesser ausstechen. Die Teigkreise mit Eiklar einpinseln, jeweils einen TL Füllung auf eine Hälfte setzen, dann zu Halbmonden zusammenschlagen und rundherum gut zusammendrücken.

Eventuell mit einer Gabel markieren.

Die Berliner auf Pergamtenpapier auf ein Backblech setzen. Mit dem mit Milch verquirltem Eidotter einpinseln. Bei 180 °C in etwa 15 Min. goldbraun backen.

Aus hauchfeinem Fertigteig sich Ministrudel herstellen: In 15 Zentimeter lange Streifchen schneiden, mit geschmolzener Butter bestreichen und an einer Seite 0, 5 Zentimeter dick Mohnfüllung auftragen. Von der beschichteten Seite aus dann vorsichtig zusammenrollen und die Enden zusammendrücken. Backzeit ungefähr 20 Min. bei 180 Grad .

Getränk: eine heisse Schoko nach Grossmutters Art. Das ist ein Genuss, wie man ihn nicht alle Tage bekommt: Ein Viertelliter Milch zum Kochen bringen, 30 Gramm Schoko (dunkel, mit 70 Prozent Kakaoanteil) hineinbröseln und vorsichtig zerrinnen lassen, vielleicht mit einem Löffel Honig süssen, nach Gusto mit einem Schuss Rum/Cognac würzen. Und mit ungesüsster Schlagobers krönen. Himmlisch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mohnkrapfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche