Mohncrackers

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 80

Teig:

  • 130 g Helles Dinkelmehl oder Weissmehl
  • 40 g Maismehl
  • 2 EL Mohnsamen
  • 0.25 Teelöffel Backpulver
  • 60 g Gesalzene Butter; abgekühlt
  • 100 g Rezenter Sbrinz; gerieben
  • 100 g Gruyère (gerieben)
  • 100 ml Apfelwein; eiskalt
  • 1 Ei
  • 1 EL Apfelwein; zum Bestreichen
  • Mohnsamen; zum Bestreuen

Nach Einem Rezept Vom:

  • Gästebuch Zvsm Meiers Modeblatt 40/97 Erfasst von Rene Gagnaux

Für den Teig das Mehl mit dem Maismehl, den Mohnsamen sowie dem Backpulver in einem Cutter mahlen. In eine geeignete Schüssel Form. Die Butter in Flocken dazuschneiden. Mit dem Mehl zwischen den Fingern zu einer bröseligen Menge raspeln. Die beiden Käsesorten dazumischen. Den Apfelwein beigeben und alles zusammen rasch zu einem glatten Teig zusammenfügen. Zugedeckt eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Den Teig portionsweise auf wenig Mehl 5 mm dick auswallen. Mit Förmchen beziehungsweise einer Gabel Monde beziehungsweise andere Motive ausstechen und diese auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form. eine halbe Stunde kühlstellen.

Das Ei mit dem Apfelwein durchrühren und die Crackers damit bestreichen. Mit den Mohnsamen überstreuen. Die Mohncrackers im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil 12 bis 15 Min. backen.

Tips: Statt Maismehl feinen Polentagriess im Cutter puderfein mahlen. Mohnsamen durch groben Pfeffer oder evtl. Schnittlauchröllchen ersetzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mohncrackers

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte