Mohn - Soufflé, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Weissbrot (gewürfelt)
  • 250 ml Milch (warm)
  • 100 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 4 Dotter
  • 100 g Gequetschten Mohn
  • 25 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 0.5 Bittermandelaroma
  • 1 Vanillezucker
  • 25 g Rosinen
  • 2 EL Rum
  • 4 Eiklar

Brotwürfel mit der warmen Milch und Rosinen mit Rum begießen und beides ein paar Zeit einweichen.

Die Ingredienzien "Butter ... Vanillezucker" in einer Backschüssel zu einem glatten Teig durchrühren.

Brotwürfel und Rosinen auspressen und zum Teig Form. Eiweisse zu einem sehr steifen Schnee aufschlagen.

Die Menge wiederholt gut durchrühren und zum Schluss den Schnee vorsichtig unterrühren.

Den Teig nun in eine satt gebutterte Souffléform befüllen, in ein heisses Wasserbad setzen und im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C zirka 60 bis 70 min backen. Nach dem Backen das Soufflé aus der geben auf einen Teller stürzen, ein klein bisschen auskühlen, mit ausreichend Staubzucker bestäuben und noch warm zu Tisch bringen.

Zuspeisen : Vanille - oder evtl. Heidelbeersosse statt Staubzucker Getränk : frischen Kaffee oder evtl. genauso ein Glas Pfirsichbowle

Tipp: Wer Rosinen nicht mag, lässt sie einfach weg.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mohn - Soufflé, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche