Mohn-Powidl-Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 400 g Mehl
  • 150 g Butter (oder Margarine)
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 2 EL Zitronenschale, abger.
  • Salz
  • 250 g Mohn-Backmischung
  • 1 Fl. Rum-Backaroma (8 ml)
  • 150 g Powidl
  • 5 Zitronen (Saft)
  • 30 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Tropfen Lebensmittelfarbe, rote

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Zucker, Mehl, Fett, Ei, Zitronenschale, 1 Prise Salz, Backmischung und Rumaroma mit dem Rührgerät verknoten. In Folie einschlagen, 1 Stunden abgekühlt stellen.

Auf bemehlter Fläche 3 mm dünn auswalken. Unterschiedliche Formen daraus ausstechen, auf ein Backblech mit Pergamtenpapier setzen. Im aufgeheizten Backrohr backen.

Schaltung: 180 bis 200 , 2. Schiebeleiste v. U. 160 bis 180 , Umluftbackofen etwa

10 Min.

Auskühlen. Powidl und 2 Tl Saft einer Zitrone durchrühren. Die Hälfte der Kekse mit Powidl bestreichen. 20 Min. antrocknen, die 2. Hälfte daraufsetzen.

Faschierte Kochschokolade im heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Staubzucker, 3 Tl Saft einer Zitrone und Lebensmittelfarbe durchrühren. Kochschokolade und Guss in kleine Beutel befüllen. Kekse mit Kochschokolade bzw. Guss verzieren. Fest werden.

Notizen (*) :

Notizen (**) :

Zusatz :

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mohn-Powidl-Kekse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche