Mohn-Palatschinken mit Balsamzwetschgen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 15 dag Mehl
  • 0.375 l Kuhmilch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Eidotter
  • 2 Esslöffel Mohn (ungemahlen)
  • 8 dag Zucker
  • 0.1 l Balsamicoessig (alt)
  • 0.1 l Spätburgunder
  • 1 Sternanis
  • 50 dag Pflaumen
  • 4 dag Butter
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Esslöffel Rohrzucker
  • Butterschmalz (zum Ausbacken)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Mehl mit Kuhmilch und jeweils einer Prise Zucker und Salz glatt mixen und 10 Min. anquellen lassen. Eier, Mohn und Eidotter darunter geben . Inzwischen Zucker in einem mittelgrossen Kochtopf hellbraun karamelisieren, mit Spätburgunder und Balsamessig loskochen und mit dem Sternanis sirupartig aufbrühen. Die Pflaumen vierteln, entkernen, darunter geben und einmal aufwallen lassen.

Abkühlen lassen. Butter mit dem Mark einer Vanilleschote als auch dem Rohrzucker mischen. Aus dem Mohnteig in einer kleinen Bratpfanne in je 5 g Butterschmalz 8 schmale Palatschinken backen. Palatschinken mit der Vanillebutter bestreichen, straff zusammenrollen, halbieren, und mit den Balsamzwetschgen auf den Tisch hinstellen.

Vorbzeit : 45

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Mohn-Palatschinken mit Balsamzwetschgen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche