Mohn-Griess-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

  • 300 g Butter (oder Margarine)
  • 150 g Staubzucker
  • 450 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Salz

Füllung:

  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 1 Salz
  • 1 Zitrone ((Schale))
  • 125 g Griess
  • 4 Eier
  • 500 g Mohnback
  • 4 EL Aprikosenmarmelade
  • Staubzucker (zum Bestäuben)
  • Mehl (zum Ausrollen)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Mehl, Staubzucker, Fett, Ei und Salz in ein Weitling Form. Zunächst mit Knethaken des Handmixers mischen und dann mit den Händen zu einem glatten Teig zubereiten. In Folie einschlagen, eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Milch mit Vanillin-Zucker, Salz und Zitronenschale würzen und aufwallen lassen. Griess unter Rühren einrieseln, nochmal aufwallen lassen.

Die Eier trennen. Eiklar steif aufschlagen. Eidotter mit 2 El. Wasser durchrühren, mit dem Mohn zum Griess Form. Schnee unterziehen. Marmelade erwärmen. 2/3 des Teiges auf einer bemehlten Fläche auswalken, damit die Fettpfanne des Backofens ausbreiten, mit 3 El. Marmelade bestreichen. Mohn darauf glattstreichen.

Restteig auswalken und zirka 2 cm breite Streifchen ausradeln. Als Gitter auf die Mohnmasse legen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 200 °C / Umluftherd 180 °C / Gasherd Stufe 3) zirka 45 Min. backen, Kuchen auskühlen. Gitter mit restlicher Marmelade bestreichen, mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mohn-Griess-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche