Mohn-Biskuitrolle mit Kirschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 4 Eier
  • 25 g Zucker
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 75 g Mehl
  • 75 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 720 ml Schattenmorellen
  • 1 Pk. Vanille-Pudding-Pulver 1 Pckg. = für 1/2 Liter Milch
  • 400 ml Milch
  • 75 g Mohn (gemahlen)
  • 200 g Schlagobers
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 EL Staubzucker
  • Pergamtenpapier

Eier trennen, Eiklar und 4 El Wasser steif aufschlagen, 80 g Zucker einrieseln. Eidotter einzeln unterziehen. Mehl, Maizena (Maisstärke), Zitronenschale und BAckpulver unterziehen. Teig auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech aufstreichen. Im heissen Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C /Gas: Stufe 3) 12 Min. backen. Auf ein feuchtes Geschirrhangl stürzen, Papier abziehen. Biskuit in dem Geschirrhangl einwickeln, abkühlen. Kirschen abrinnen, 10 Stück zur Seite legen. Puddingpulver mit 4-5 El Milch und dem übrigen Zucker durchrühren. Übrige Milch und Mohn zum Kochen bringen. Pudding untermengen, zum Kochen bringen. Auf den Biskuit aufstreichen und mit Kirschen belegen. Biskuit von der kurzen Seite her zusammenrollen. Ca. 2 Stunden abgekühlt stelen. Schlagobers und Vanillezucker steif aufschlagen. Rolle mit Staubzucker bestäuben und in 10 Stückchen schneiden. Mit Sahnetuffs und Kirschen verzieren.

Vorbereitung : 40 min (ohne Wartezeit)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mohn-Biskuitrolle mit Kirschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche