Mohn-Apfelstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Doppel-Pkg. Strudelteig
  • 2 Äpfel (geschält, grob geraspelt)
  • 140 g Butter
  • 80 g Staubzucker
  • 7 Eier
  • 100 g Kristallzucker
  • 140 g Mohn (frisch gemahlen)
  • 30 g Semmelbrösel
  • 20 g Mehl (glatt)
  • 100 g Toastbrot (ohne Rinde, würfeln)
  • 200 ml Milch
  • 1 Zitrone (Saft und Abgeriebenes)
  • Salz
  • Zimt
  • Butter (zerlassen, für die Strudelblätter)

Für den Überguss:

Für den Mohn-Apfelstrudel das Toastbrot mit Milch beträufeln und ziehen lassen. Äpfel mit Zitronensaft vermischen. Eier trennen, Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen.

Weiche Butter mit Staubzucker, Zitronenschale, Salz und Zimt gut cremig rühren, nach und nach die Dotter unterrühren und die Masse schaumig aufschlagen.

Toastbrot gut ausdrücken und mit den Äpfeln unter den Butterabtrieb rühren. Die Hälfte vom Schnee in die Masse rühren, restlichen Schnee sowie Mohn, Brösel und Mehl unterheben.

Strudelblätter nach Anleitung mit Butter und der Fülle belegen, in eine bebutterte Auflaufform schlichten und bei Mittelhitze ca. 50 Minuten backen.

Für den Übergus Milch mit Vanillezucker aufkochen, Eier zufügen und nicht mehr kochen lassen.

Mohn-Apfelstrudel auf Tellern anrichten und mit dem Überguss übergießen, servieren.

Tipp

Geben Sie auch noch einen Spritzer Rum zur Fülle für den Mohn-Apfelstrudel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Mohn-Apfelstrudel

  1. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 14.03.2016 um 09:02 Uhr

    sehr gutes Rezept

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 07.12.2015 um 23:09 Uhr

    Mohn ist immer gut

    Antworten
  3. hsch
    hsch kommentierte am 13.09.2015 um 00:16 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 27.08.2015 um 19:58 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 03.07.2015 um 20:44 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche