Mohn-Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Süsser Germteig nach Grundrezept 2

Belag:

  • 5 EL Korinthen
  • 4 EL Rum
  • 80 g Butter
  • 100 g Honig
  • 100 g Schlagobers
  • 250 g Mohn
  • 1.5 Teelöffel Zimt
  • 0.5 Teelöffel Delifrut (Reformhaus; oder Zimt und anis
  • 600 g Äpfel
  • 1 Ei

Den Germteig kochen und gehen.

In der Zwischenzeit die Korinthen in dem rum einmarinieren. Das Blech mit butter einfetten. Die Butter bei geringer Temperatur zerrinnen lassen. Den Honig und die sahne damit verrhren und leicht erwärmen. Nicht über 40 °C .

Den Mohn und die Gewürze einrühren. Auf der ausgeschalteten Platte quellen. Die Äpfel entkernen und mit der schale raspeln. Das ei, die rumkorinthen und die Äpfel unter die Mohnmasse rhren.

Den Germteig kurz kneten und auf dem Blech auswalken. Die Mohnfüllung darauf gleichmäßig verteilen. Noch 20-eine halbe Stunde gehen. Den Kuchen auf der 2. Einschubleiste von unten in den kalten BAckofen schieben und bei 200 Grad Celsius in etwa 40 min backen.

Orangenlikör und mische die abgeriebene schale von einer Orange bzw. 2 EL fein gehacktes Orangeat unter die Mohnfüllung.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mohn-Apfelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche