Moeppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 250 g Leichtbutter
  • 125 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Abgeriebene Schale 1/2 Orange
  • 1 Msp. Kardamon
  • 1 Msp. Nelken
  • 1 Msp. Zimt
  • 300 g Mehl
  • 50 g Maizena (Maisstärke)

Füllung:

  • 135 g Schokoladen-Mokkabohnen

Guss:

  • 175 g Staubzucker
  • Abgeriebene Schale 1/2 Orange
  • 1 EL Johannisbeergelee

Zum Bestreuen:

  • 30 g Hagelzucker oder grober Zucker

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Fett und Zucker cremig rühren und nach und nach die Gewürze und 2/3 des mit Maizena (Maisstärke) und Backpulver gemischten Mehls unterziehen. Den Rest des Mehls darunter durchkneten. Sollte der Teig kleben, so stellen Sie ihn ein paar Zei abgekühlt.

Den Teig zu Röllchen formen (2 1/2 cm ø), zirka 1/2 cm dicke Scheibchen davon klein schneiden, auf jede Seite eine Mokkabohne legen, den Teig darüberziehen, Kugeln formen und auf ein gefettetes Blech setzen und et 15 Min. Backen.

Für den Guss Staubzucker mit Apfelsinenschale, Gelee und so viel Apfelsinensaft glattrühren, bis eine Dickfluessige Menge entsteht.

Die gewölbte Seite der Kekse auf der Stelle nach dem Backen mit dem Guss bestreichen und mit Zucker überstreuen.

Elektroherd: 175-200 °C Heissluftherd: 150-175 °C 75 °C Gasherd: Thermostat Thermostat Stufe 2-3

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Moeppchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche